Erstellung von Homepages für Familienbetriebe/kleinere Unternehmen

  • Ausarbeitung eines Konzepts für "responsive Webseiten"
  • Erstellung eines Layouts oder Übernahme von Kundenmuster
  • Installation und Anpassung des Content Management Systems auf Server
  • Bearbeitung und Einbindung von Bildern und Grafiken
  • Anwendereinweisung
  • Pflege der Seiten sowie Erstellung weiterer Seiten erfolgt über den Anwender
  • Anwender-Support

Verfügbare Seitenmodule

  • Anfahrtsbeschreibung (Google Maps)
  • Kontakt-Formular
  • Bildergalerie
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Image-Slider
  • Video-Einbindung
  • u.a.

"Responsive Webdesign" - Was ist das?

Beim "Responsive Webdesign" "reagieren" Inhaltselemente, Struktur und Navigationselemente einer Webseite auf die abrufenden Endgeräte wie Desktop, Tablet oder Smartphone. Als deutsche Bezeichnung für "Responsive Webdesign" kann somit im übertragenen Sinne auch der Begriff "reagierende Seitendarstellung" verwendet werden.

Vorteile "responsiver Webseiten"

Mit nur einer Eingabemaske je Seite kann der Anwender seine Inhalte pflegen. D.h., dass die separate Erstellung jeweiliger Versionen für Computer (Bildschirmbreite: 1024px+), Smartphones (Bildschirmbreite: 320px bis 480px), Tablets(Bildschirmbreite: 768px bis 1024px) usw. entfällt.